Anti-Stress-Training

Hundeschule | Training

Immer häufiger werden wir im täglichen Training mit Problemen konfrontiert, deren Ursache ganz unterschiedliche Stressoren sind.

Doch, woran erkenne ich ob mein Hund Stress hat, wie gehe ich am Besten damit um und wie kann ich meinem Hund und damit auch mir zu einem stressfreien miteinander verhelfen?

Es gibt ganz unterschiedliche Ursachen für Stress und mindestens ebensoviele Möglichkeiten diesen zu lösen.

Stress kann körperliche Ursachen haben, diese werden oft völlig ignoriert und gar nicht in Erwägung gezogen, statt dessen wird ewig lang mit allen möglichen Mitteln versucht, den Hund in ein Verhalten “zu pressen” welches für uns normal erscheint, zu welchem der Hund aber aus gesundheitlichen Gründen gar nicht in der Lage ist.

Den Stress, den ein solches Training verursacht, möchte ich mir gar nicht vorstellen…………….

Ebenso gibt es Hunde, die empfänglicher für Stress sind als andere. Genau diesen Hunden und ihren Menschen möchte ich hier Hilfestellungen bieten. Denn ein “Stressproblem” bei ihrem Hund werden Sie nicht durch Sanktionierungsmaßnahmen abstellen. Erst wenn die Urache für den Stress gefunden ist, lässt sich hier etwas ändern.

Unser Anti-Stress-Training ist daher ein sehr engmaschiges Training d.h. wir trainieren gegebenfalls mehmals in der Woche. Wir wollen Sie begleiten und Ihnen die Sicherheit bieten nicht gemeinsam mit ihrem Hund wieder in alte Verhaltensmuster zufallen.

Sprechen Sie uns an, wir nennen Ihnen gerne mögliche Termine.

Auch Workshops zu diesem Thema sind möglich.


RSS Anmelden
Miau! Und wer trainiert mit mir?!?